Eiweißpulver Test 2016 - Der Weg zum perfektem Eiweißshake



Willkommen zum Eiweißpulver Test 2016. Hier werden wir sie aufklären welches Proteinpulver das richtige für sie ist. Jeder der sich schonmal über Ernährung oder auch Bodybuilding informieren wollte weiss was es für eine Masse an widersprüchlichen Informationen es gibt. Wir wollen hier diesen ganzen Wirrwarr auflösen und ihnen klare Fakten liefern. Vorallem im Internet werden sie nur so zugeschüttet mit Zahlen und Werten die total irrelevant sind. Lassen sie sich von diesem ganzen Hokuspokus nicht verwirren, wir liefern ihnen hier die wichtigsten Informationen die sie brauchen.

Was ist Eiweiß?

Eiweiß ist essentiell für den Körper. Jedes Lebenwesen braucht Eiweiss zum leben. In jeder Zelle des Körpers befinden sie sich. Der menschliche Körper nutzt Proteine für soviele Funktionen das wir sie hier garnicht erst alle auflisten. Aber nur um ihnen eine Idee zu geben für was der Körper es alles braucht: Stärkt ihre Haut, Muskeln, Knochen und auch Haare und auch das Immunsystem ist stark abhängig von Proteinen.

Was ist Eiweißpulver?

Eiweißpulver gibt es in verschiedenen Formen. Die drei häufigsten sind Whey, Soja und Casein Protein. Whey (Molkenprotein) ist das meist benutzte, weil es ein wasserlösliches Milch Protein ist. Es ist auch das vollständigste Protein und hat somit alle Vorteile da Whey Eiweiß alle neun Amino Säuren besitzt die der Mensch braucht. Menschen die Vegan leben können auf das Soja Protein zurückgreifen, dies ist zwar meist nicht ganz so gut Löslich wie das Whey-Eiweiß aber dafür auch günstiger.

Wofür brauch ich Proteinpulver?

Theoretisch ist es möglich auch ohne Eiweißpulver auszukommen. Doch grade bei sportlichen Aktivitäten wird es sehr schwer nur durch Nahrung auf die nötige Menge Eiweiß zu kommen. Nicht jeder hat Lust täglich mehrere Putenbruststeaks zu essen. Viele schaffen es auch garnicht soviel zu Essen weil sie einfach nicht so hungrig sind. Auch vom Preis her wird es schnell recht teuer wenn man jeden Tag grössere Mengen essen muss. Tägliches Kochen ist auch nicht jedermanns Sache. Ein Proteinshake hingegen ist innerhalb von zwei Minute gemixt und auch schon getrunken. Geschmacklich können Eiweißshakes auch überzeugen, wenn auch nicht jeder.

Wieviel Protein brauch ich?

Das kommt stark drauf an wie ihr Körperbau ist,wieviel sie sich am Tag körperlich betätigen und vorallem was ihre Ziele sind! Zur normalen Ernährung wird von Ernährungswissenschaftlern 0,8 bis 1 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht empfohlen. Wenn sie aber effizient Muskeln aufbauen wollen sollte es schon um einiges mehr sein. Mindestens 1.5 Gramm pro KG sollten es da schon sein viele anerkannte Bodybuilder empfehlen 2 Gramm pro KG. Das wären bei 80 KG Körpergewicht dann schon 160 Gramm Eiweiß. Wie sie sich vorstellen können ist es sehr schwierig dies nur mit normaler Ernährung zusich zunehmen.

Eiweißshake Test 2016 – Der beste Protein Shake

Jetzt wissen sie wieso sie Eiweiß brauchen doch welcher Eiweißshake ist der beste? Es gibt eine riesige Anzahl an Produkten in der Ernährungsbranche die einem viel versprechen aber nicht viel einhalten. Dies ist auch bei Protein Shakes leider der Fall. Grade deswegen ist ein unabhängiges Testportal von großer Wichtigkeit. Die Hersteller gehen auf Kundenfang mit vielen Marketingausdrücken und Schwindel. Wer kennt sie nicht die Millionen an “Diät” Drinks. Oft sind diese Diät Drinks nichts weiter als Milch mit massig Zucker. Und das auch noch zu einem hohen Preis. Lassen Sie sich nicht täuschen von den Versprechen die diese Diätdrinks vorgeben. Der beste Diätdrink ist ein Eiweißshake. Natürlich kommt es auf die Zusammensetzung des Protein Shake an. Er sollte nicht zuviel Fett und Zucker beinhalten aber dennoch schmecken! Denn sind wir mal ehrlich: Wenn der Shake nicht schmeckt dann kommt man schnell zur Versuchung mit der Diät aufzuhören. Der beste Eiweißshake besitzt eine gute Zusammensetzung und schmeckt gut. Guter Geschmack sollte aber nicht mit erhöhtem Zuckergehalt erreicht werden. Den perfekten Eiweißshake gibt es so oder so nicht. Denn jeder Mensch hat unterschiedliche Ziele und Ansprüche. Freizeitsportler oder Menschen die einfach auf eine gute Ernährung achten wollen sind gut bedient mit einem Eiweißshake der gute Zusammensetzung, Geschmack und vorallem auch einen günstigen Preis kombiniert. Sehr stark ambitionierte Sportler die das Maximum aus sich rausholen wollen werden hingegen einen Eiweißshake wollen der zu 100% auf gute Zusammensetzung setzt, auch wenns nicht schmeckt. Auch beim Protein ansich gibt es Unterschiede die wir Ihnen kurz erläutern wollen.

Whey Protein

Das Whey Protein (Molkenprotein) wird aus der Milchherstellung gewonnen. Es ist das Eiweiß mit der höchsten biologischen Wertigkeit. Es zeichnet sich aus mit sehr guter Verdaulichkeit und die Resorption im Magen geht schnell von statten. So ist das Eiweiß vorallem für Sportler die schnell Proteine brauchen perfekt. Das Eiweiß ist schon nach einer halben Stunde im Blutkreislauf. Auch Geschmacklich sind Whey Protein Eiweißshakes sehr gut. Mehr Informationen zum Whey Protein gibt es in unserer Whey Protein Test Kategorie.

Zeigefinger zum LinkZum Whey Protein Test

Mehrkomponenten Protein

Bei Mehrkomponenten Proteinpulver gibt es starke Unterschiede. Denn wie der Name schon sagt handelt es sich hier um mehrere verschiedene Eiweiße kombiniert. Durch das kombinieren von Eiweißen lassen sich die unterschiedlichen positiven Eigenschaften bündeln. Dies ist aber nur bei hochwertigen Eiweißpulvern der Fall. Es gibt auch sehr viele billige Mehrkomponenten Eiweißshakes mit minderwertigerer Zusammensetzung. Deswegen sollten sie vorallem bei Mehrkomponenten Eiweißpulver immer vorher die Inhaltsstoffe studieren. Mehr Informationen zum Multikomponentne Protein gibt es in unserer Mehrkomponenten Protein Test Kategorie.

Zeigefinger zum LinkZum Mehrkomponenten Protein Test

Soja Protein

Das Soja Protein wird aus der Sojabohne gewonnen. Soja ist vorallem bei Vegetariern beliebt. Da zur Gewinnung von Sojaprotein keine tierische Produkte benötigt werden ist es für Veganer der ideale Eiweißshake. Vorallem Veganer haben es schwer mit normaler Ernährung die nötige Menge an Proteinen zu bekommen. Das Sojaprotein besitzt fast alle wichtigen Aminosäuren. Das Soja Eiweiß enthält auch keinerlei Cholesterin, somit ist es auch für Menschen die mit einem hohen Cholesterinspiegel zu kämpfen haben die ideale Wahl. Womit auch viele Menschen Probleme haben ist die Laktoseintoleranz. Auch hier punktet das Soja Protein da es keinerlei Laktose enthält. Alles in allem ist das Soja Protein eine exzellente Wahl auch für nicht Veganer.

Zeigefinger zum LinkZum Soja Protein Test